Lockout-Tagout Verriegelungen zum Absichern verschiedener Gefahrenquellen



Um Mitarbeiter vor Gefahren zu schützen, gibt es professionelle Blockierungen, Verriegelungen und Kennzeichnungssysteme zur Absicherung von Industrieanlagen. Bei MAKRO IDENT erhalten Mitarbeiter ein umfassendes Komplettprogramm an Lockout/Tagout-Verriegelungen inklusive einem professionellen Schulungsprogramm.

MAKRO IDENT ist der bekannte Distributor des Herstellers Brady und bietet somit das komplette Lockout-Tagout Sortiment an Verriegelungen, Absperr- und Blockiersystemen an. Die dazugehörigen Sicherheitswarnanhänger zur Kennzeichnung, Sicherheitsschlösser zum sicheren Abschließen und Aufbewahrungssysteme hat MAKRO IDENT ebenso im Programm.

Im Lockout-Tagout Sortiment befinden sich unterschiedliche Sicherheitssysteme zum Blockieren und Verriegeln mechanischer, pneumatischer und elektrischer Gefahrenquellen. Dazu kommen entsprechende Systeme zur Geräteverwaltung, mehr als 8.000 Sicherheits- und Warnschilder, Rohrmarkierer zur effektiven Kennzeichnung von Rohren und Ölbindemittel und Bindevliese (Tücher, Rollen Matten usw.), um einen sauberen Arbeitsplatz zu gewährleisten.

Lockout-Verriegelungen sind zum Beispiel als Universal-Absperrungen und Kabelverriegelungen erhältlich, die vielseitig für unterschiedliche Ventile, Kugel- /Kegelhähne, Drosselklappen usw. verwendet werden können. Standard-Absperrvorrichtungen und verstellbare Blockiersysteme für Durchgangsventile sind ebenso im Programm wie Kegelhahn-, Gaszylinder-, Gasflaschen-Absperrungen und Verriegelungssysteme für unterschiedliche Schutzschalter.

Unter den Absperrsystemen für elektrische Gefahren bietet MAKRO IDENT Absperrungen für Steckerverbindungen, unterschiedliche Verriegelungen für mehrpolige und einpolige Schutzschalter, für Schutzschalter ohne Loch und sogar für überdimensionierte Schutzschalter. Miniatur-Verriegelungen für Schutzschalter der gängigsten Standards sind ebenfalls erhältlich.

Für den Einstieg wie auch für Profis gibt es unterschiedliche Lockout-Sets. Diese sind elektrische oder mechanische Gefahren bereits bestückt. Damit die einzelnen Teile wie Schlösser, Verriegelungen, Absperrungen und Warnanhänger ordentlich untergebracht werden können, sind bei MAKRO IDENT auch Gruppenverschluss-Center, Schlösser-Kontrollcenter, Aufbewahrungsmodule, Lockout-Stationen und –Tafeln zum tragen oder zur Wandmontage erhältlich.

Um auch die Lockout-Systeme (Blockier- und Verriegelungssysteme) fachmännisch abschließen zu können, verfügt MAKRO IDENT über eine große Auswahl an unterschiedlichen, verschiedenfarbigen Sicherheitsschlössern. Die Schlösser sind erhältlich in nicht leitendem Kunststoff, Aluminium, Stahl oder Messing, mit gleich schließenden oder verschieden schließenden Schlosszylindern. Zusätzlich können hier auch Hauptschlüssel (Master Key + Grand Master Key) angefertigt werden.

Seit Anfang April 2013 ist auch das Brady Schulungsprogramm erhältlich. Das Programm enthält einen animierten Film, der in 32 verschiedene Kapitel modular aufgebaut ist. Mit diesem Hilfsmittel können Betriebe ihre Mitarbeiter und sich selber professionell schulen. Man erhält eine Anleitung, wie man und wofür man Brady Lockout-Tagout Verriegelungen verwendet und wird über gesetzliche Richtlinien informiert. Damit können Leiter der Arbeitssicherheit ihre Sicherheits- und Befolgungspläne sowie die komplette Lockout-Tagout Ausstattung planen.

Das neue Lockout-Tagout Schulungsprogramm basiert auf topaktuelle, umfassende Informationen und ist ein ideales Instrument, um vorbildliche und optimale Sicherheitsverfahren im Unternehmen einzuführen oder diese zu verbessern.

Kontaktdaten:
MAKRO IDENT e.K. – Lockout-Tagout Solutions
Bussardstraße 24, 82008 Unterhaching
TEL. 089-615658-28, FAX. 089-615658-25
Ansprechpartner: Angelika Wilke
WEB: www.lockout-tagout.de

Straße: Bussardstr. 24
Stadt: Unterhaching
Bundesland: Bayern
PLZ: 82008
Land: Deutschland

show submisison details



Attached file(s)

locktag1.jpg

Wer hat für diese News gestimmt

Kommentare

Einloggen für Kommentare oder melde dich an hier.