Google Ranking verbessern durch Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Ein Webauftritt ist für Unternehmen heute der Standard um Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Egal, ob Sie Telefonakquise betreiben, auf Messen unterwegs sind oder Ihre Produkte direkt in einem Laden zum Verkauf anbieten – um Ihre Zielgruppe effizient zu erreichen benötigt Ihr Unternehmen einen aussagekräftigen Webauftritt. Insbesondere um Neukunden zu gewinnen bietet es sich an ein SEO Angebot zu nutzen.



Was ist SEO?

SEO ist die Abkürzung für Search Engine Optimization, zu deutsch auch Suchmaschinenoptimierung genannt. Wer die Google-Suche benutzt oder Suchbegriffe in anderen Suchmaschinen eingibt, bekommt Webseiten angezeigt die zu diesem Suchbegriff passen. Welche Seiten „zu diesen Suchbegriffen passen“ entscheiden Algorithmen der jeweiligen Suchmaschine. Es ist nicht bekannt, wie genau diese Algorithmen programmiert wurden, allerdings gibt es einige Faktoren die zu einem guten Ranking beitragen. Agenturen die SEO anbieten kennen sich mit diesen Faktoren aus und können das Ranking Ihrer Webseite in Bezug auf ausgewählte Suchbegriffe verbessern.



Wieso SEO?

Ihre Zielgruppe ist online auf der Suche nach einem bestimmten Produkt oder einer ausgesuchten Dienstleistung. Der potenzielle Neukunde wird zunächst die am besten gerankten Seiten anklicken, also die, die in der Suche auf der ersten Seite, am besten unter den ersten drei gelisteten Webseiten, auftauchen. Ob Ihre Unternehmens-Webseite dabei ist entscheidet insbesondere SEO. Hierzu müssen Sie zunächst analysieren, bei welchen Suchbegriffen Sie besonders gut ranken wollen. Verkaufen Sie beispielsweise Staubsauger möchten Sie bei der Eingabe „Staubsauger“ besonders weit oben landen, verkaufen Sie Staubsauger ohne Beutel, müssen Sie Ihre Seite hinsichtlich der Suchbegriffe „Staubsauger ohne Beutel“ und „Beutellose Staubsauger“ optimieren.



SEO ist mehr als Keywords

Eine Agentur kann Ihnen dabei helfen, Ihre Texte so zu verbessern, dass Sie für Menschen gut und verständlich lesbar sind und trotzdem die gewählten Suchbegriffe in einer ausreichenden Anzahl beinhalten. Die Entscheidung, welche Suchbegriffe Sie wählen sollten hängt beispielsweise vom Suchvolumen der Begriffe ab. Außerdem können Sie Ihre Texte schneller indexieren lassen und ein regelmäßiges Tracking ist notwendig, schließlich kann sich das Suchvolumen bestimmter Begriffe jederzeit ändern. Neben dem Einbinden von Keywords ist auch ein gezielter Linkaufbau beim Suchmaschinen Ranking ausschlaggebend, die Länge von Sätzen, sogar die Anzahl von Silben in einem Satz und Wörtern pro Abschnitt. Eine Agentur analysiert zudem, welche Suchbegriffe Sie in Überschriften verwenden sollten und welche Überschriften mit h1, h2 oder h3 ausgeschrieben werden sollten. Um bei Google, Bing und Co. von der passenden Zielgruppe schnell und einfach gefunden zu werden muss also sehr viel Aufwand betrieben werden und das entsprechende Know-how vorhanden sein – eine Agentur kann Ihnen bei SEO helfen und messbar Ihren Erfolg bei der Neukundenakquise steigern.

show submisison details